Mission und Vision

Die Gründerin des Dhammakaya Tempel

Khun Yay Acharaya Chandra Khonnokyoong wurde an einem Mittwoch geboren, fünf Tage vor dem Vollmond des zweiten Mond Monats des Jahres 1909.


Khun Yay stand als eine der Schülerin von Luang Pu Wat Paknam in vorderster Front beim Erlernen der Meditation.


Luang Pu war der Gründer der Dhammakaya Meditation und Khun Yay war diejenige, die das ‘Vijja Dhammakaya’ (die hohe Stufe der Dhammakaya Meditation) an Luang Phor Dhammajayo (Ven. Dhammajayo Bhikkhu) weitergab.

Khun Yay ist nicht nur die Gründerin des Dhammakaya Tempels, sie ist auch der Schlüssel zum Fortschritt des Tempels.


Luang Phor selbst ist entschlossen die Lehre des Buddhismus und die Dhammakaya Meditation an die ganze Menschheit weiterzugeben.

 
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now